wolf_reisen_sommer1.jpg
Mehrtagesfahrt

Leuchtende Farben der Provence - Camargue

6 Tage
ab 999,00 €

Bootsfahrt in der Camargue, Weingutbesichtigung, Besuch von Avignon Nicht umsonst zählt die Provence zu den beliebtesten Reisezielen Frankreichs, denn sie bietet etwas für jeden Geschmack. Ein einmaliges Lichtspiel, malerische Altstädte, Naturwunder, Märkte mit provenzalischen Köstlichkeiten, das alles bietet die Provence. Kaum eine Region ist bekannter für den Lavendel und die vielfältigen Lichtspiele.

 


1. Tag: Anreise
Anreise über die Autobahn Lyon nach Nimes, dem „französischen Rom" mit seinen gut erhaltenen Bauwerken, wie der berühmten Arena und dem „Maison Carrée". Nach der Ankunft Zimmerbezug, Abendessen.

2. Tag: „Herz der Provence" - Nimes und Arles
„Erobern" Sie zwei bekannte Städte der Provence und lernen zunächst Ihr Urlaubsdomizil Nimes bei bei einem geführten Rundgang kennen. Nachmittags erleben Sie Arles. Die Stadt gilt mit ihrer 2.000-jährigen Geschichte als Zentrum der Provence und hält ebenfalls zahlreiche Schätze wie die Arena, die Basilika St. Trophime und den Kreuzgang des Klosters für Sie bereit.

3. Tag: Camargue - rosa Flamingos, weiße Pferde, schwarze Stiere
Der heutige Ausflug steht ganz im Zeichen der Camargue mit ihren rosa Flamingos, den schwarzen Stierherden und den weißen Salinen. Aigues Mortes war im Mittelalter ein Kreuzfahrerhafen, der sich hinter gewaltigen Wehrmauern und mächtigen Rundtürmen verbirgt. Begrüßung zur Mittagszeit in einer typischen Stierfarm mit Leiterwagenfahrt und dem typ. Mittagessen. Gut gestärkt entdecken Sie Les-Saintes-Maries-de-la-Mer. Der Wallfahrtsort ist nicht zuletzt durch sein Fest der beiden Marien und der schwarzen Sara bekannt. Bei einer Bootsfahrt auf der kleinen Rhone lernen Sie die Region aus einer besonderen Perspektive kennen und lassen den Tag entspannt ausklingen…

4. Tag: Ausflug Pont du Gard - Avignon - Weinprobe
Bewundern Sie das einzigartig gut erhaltene Aquädukt, den Pont du Gard. In Avignon, ehem. Hauptstadt des Christentums und UNESCO Weltkulturerbe, erwarten Sie beachtliche Sehenswürdigkeiten wie der Papstpalast und die berühmte Saint-Bénézet Brücke, der „Pont d`Avignon". Beim Besuch des gewaltigen Papstpalastes tauchen Sie in die für Avignon besondere Epoche der Päpste ein. Zum Abschluss des Tages verkosten Sie in Chateauneuf-du-Pape die excellenten Weine der Region.

5. Tag: Lavendelpracht - Aix-en-Provence
Im Lubéron geht es zu den schönsten Lavendelfelder der Provence mit Besuch des Lavendel-museums. Erhalten Sie bei einer geführten Besichtigung Einblicke über den Anbau der Pflanze, der Ernte und den Destillaten sowie seiner Anwendungsgebiete, Es besteht auch die Möglichkeit, bestimmte Produkte selbst zu testen. Seit der französischen Revolution wird das „blaue Gold" der Provence zu Öl, Blütenwasser, Seife und Leckereien verarbeitet. Den Nachmittag verbringen Sie in Aix-en-Provence, für viele die schönste Stadt der Provence: flanieren Sie über den vornehmem Cours Mirabeau und nehmen sich Zeit in einem Café, wo schon Cézanne und Zeitgenossen verkehrten. Eine echte Spezialität der Region sind die Calissons, die Mandelplätzchen, die Sie versuchen sollten

6. Tag: Rückreise
Heimreise mit vielen neu gewonnenen Eindrücken und einem fröhlichen „savoir-vivre" auf den Lippen

Pro Person im Reisenr. DZ EZ
14.07. - 19.07. 6 Tg. M201407-1 999,00 € 1159,00 €
mit Haustürabholung   25,00 € 25,00 €
Frühbucherermäßigung   -60,00 € -60,00 €

Top Leistungen
Hotel

Sie übernachten im guten 3-Sterne Hotel im Raum Nimes, ca. 3 km vom Zentrum der Stadt entfernt. Das Hotel besitzt ein Restaurant, eine Bar und eine Terrasse. Die Zimmer sind alle mit Bad bzw. Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Telefon und TV ausgestattet.

  • Transfer Service (Info Seite 100)
  • Reise im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-gängiges Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel
  • 1 x Stierhofprogramm in der Camargue incl. 3-gäng. Mittagessen, ¼ l Wein, Wasser & Kaffee
  • 1 x 3er-Weinprobe in Chateauneuf-du-Pape inclusive Erläuterungen
  • Ausflugsfahrten inklusive. deutschspr. Reiseleitung 2. - 5. Tag
  • 1 x Bootsfahrt auf der Kleinen Rhone/Camargue
  • geführter Besuch des Lavendelmuseums
  • Eintritt Papstpalast Avignon, Brücke & Brücke Saint-Bénézet
  • Brücke Pont du Gard (freier Zugang zur Aquäduktbrücke, Entdeckungsbereich Museum, Kino)
Wichtige Info:
Eintritte nicht im Leistungsblock erwähnt sind vor Ort zahlbar!
Verfügbarkeit abfragen