45b4528_724.jpg
Mehrtagesfahrt

Schottland Rundreise

8 Tage
ab 1299,00 €

Schottland ist mehr als nur Loch Ness, Dudelsack und Männer im Schottenrock. Kommen Sie mit und erleben Sie eine Landschaft, kombiniert aus Bergwelt und Küste, abwechslungsreich und atemberaubend schön. Schottland ist anders! Seine Menschen sind stolz und teilweise skurril, aber vor allem auch liebenswürdig und Gastfreundlich.

 



1. Tag: Anreise - Willkommen an Bord!
Anreise durch Holland zum Abfahrthafen in Amsterdam. Dort verlässt abends die Nachtfähre von DFDS den Hafen in Richtung England. An Bord können Sie das Unterhaltungsprogramm genießen sowie ein leckeres Abendessen in einem der Bordrestaurants einnehmen.

2. Tag: Romantisches Schottland
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet an Bord, verlassen Sie in Newcastle die Fähre. Von der historischen Hafenstadt an der Ostküste machen wir uns auf den Weg nach Schottland .Wir nutzen die Gelegenheit und besuchen den bekanntesten Hochzeitort der Welt: Gretna Green. 200 Jahre lang gaben sich junge Paare in der berühmten „ Hochzeitsschmiede „ das Eheversprechen und der Schlag auf den Amboss besiegelte den Bund der Liebenden. Nun geht es weiter nach Glasgow der größten Stadt von Schottland von der Sie sich auf der Durchreise einen Eindruck verschaffen. Vorbei am Loch Lomond, dem größten See des Landes und durch den Trossachs National Park geht's weiter nach Oban. Die Hafenstadt gilt als kulinarische Hauptstadt für leckere Meeresfrüchte und Fischgerichte. Übernachtung in Oban.

3. Tag: Beeindruckende Landschaft
Heute führt Sie der Weg durch das Hochlandtal Glen Coe. Diese wildromantische Schlucht wird auch „Tal der Tränen „ genannt. Im 17.Jahrhundert wurde es Schauplatz eines schrecklichen Verbrechens, als Mitglieder des Campbell-Clans mindestens 38 Mitglieder des verfeindeten MacDonald-Clans umbrachten. Wir genießen die Panoramafahrt entlang des mystischen Loch Ness, wo Sie mit etwas Glück das Ungeheuer „ Nessie „ erspähen können - immerhin hält sich das Gerücht um die Existenz dieses Fabelwesens bereits seit Jahrhunderten. Die stolzen Ruinen des Urquhart Castle sind unser nächstes Ziel.

4. Tag: „ Das Wasser des Lebens „
Fahrt in Richtung der geschichtsträchtigen Hauptstadt der Highlands: Inverness. Von hier regierte einst der schottische König Macbeth. In der Region östlich von Inverness gibt es einige der bekanntesten Whiskybrennereinen, entlang des Malt Whisky Trails. Bei einem Besuch der Glenfiddich Destilliere bekommen Sie einen Einblick in die Herstellung eines klassischen Single Malt. Eine Whiskyprobe darf am Ende natürlich nicht fehlen. Anschließend fahren Sie in Richtung Süden in den Cairngorms-Nationalpark. Die Region um den Fluss Dee wird liebevoll Royal Deeside genannt. Königlich, da Queen Victoria und Prinz Albert sich in diesen romantischen Flecken Schottlands verliebten und Baldmoral Castle erwarben. Seitdem befindet sich das Schloss im Privatbesitz der Königsfamilie und gilt als Lieblingsrückzugsort der Royals.

5. Tag: Tea O`Clock
Heute geht es weiter in die Kleinstadt Pitlochry, die wunderschön am Fluss und in der bergigen Kulisse des Nationalparks gelegen ist. Nachmittags geht es zum Fisher`s Hotel, welches im Herzen von Pitlochry gelegen ist und mit seinem schottischen Charme überzeugt. Hier haben Sie die Möglichkeit einen traditionellen Afternoon Tea zu genießen. Frisch gestärkt fahren Sie weiter in das alterswürdige Perth und weiter in Richtung der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Im Cairn Hotel Bathgate im Raum Edinburgh werden Sie die zwei letzten Nächte verbringen.

6. Tag: Majestätische Hauptstadt
Das königliche Edinburgh wird Sie heute begeistern. Bei der Besichtigung der beeindruckenden Festung Edinburgh Castel, können Sie die prächtigen schottischen Kronjuwelen und den geschichtsträchtigen „Stone of Scone „, auf dem die schottischen und später britischen Monarchen gekrönt werden, bestaunen. Um 13:00 Uhr bitte nicht erschrecken, jetzt wird die Kanone „ One O`Clock Gun „ abgefeuert - sonntags allerdings nicht. Nachmittags können Sie den imposanten Palace of Holyroodhouse am unteren Ende der Royal Mile besichtigen. Seit einem Besuch von Königin Viktoria im 19.Jahrhundert ist der Palast die offizielle königliche Residenz in Edinburgh.

7. Tag: Goodbye Schottland!
Bevor Sie die Heimreise antreten, haben Sie noch Gelegenheit, Edinburgh auf eigene Faust zu erkunden. Alternativ kann man zum Calton Hill wandern der mitten in der Hauptstadt liegt und einen wunderschönen Blick über die Stadt erlaubt. Geniessen Sie die Postkartenidylle, bevor es zurück über die Grenze in den Nordosten Englands in die Hafenstadt Newcastle geht.

8. Tag: Zurück in die Heimat
Nach dem Frühstücksbuffet an Bord verlassen Sie das Schiff in Amsterdam/IJmuiden und fahren weiter auf der Autobahn zurück in die Heimat

Pro Person im Reisenr. DZ EZ
07.05. - 14.05. 8 Tg. M200705-2 1299,00 € 1629,00 €
mit Haustürabholung   25,00 € 25,00 €

Top Leistungen
Hotel

Sie übernachten in guten Mittelklasse-Hotels.

  • Reise im komfortablen Wilk Reisebus mit Wilk Reiseleitung
  • Vesperpause auf der Hinreise
  • Überfahrt mit der DFDS Fähre von Amsterdam nach Newcastle und zurück
  • 2 x Übernachtung an Bord in Außenkabinen
  • 2 x Frühstück vom Buffet an Bord
  • 5 x Übernachtung mit landesüblichem Frühstück und Abendessen
  • in landestypischen Mittelklasse Hotels in Schottland
  • Alle Rundreisen auf der Insel mit deutschsprechender Reiseleitung
  • Schottisches Hochlanddiplom pro Teilnehmer.
  • Besuch einer Whisky Brennerei
  • Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Wichtige Info:
Eintritte nicht im Leistungsblock erwähnt sind vor Ort zahlbar!
Verfügbarkeit abfragen