wolf_reisen_sommer1.jpg
Mehrtagesfahrt

Gargano und Apulien

12 Tage
ab 1995,00 €

Besichtigung der Burg Castel del Monte Begleitet von Natur, Geschichte, Tradition und italienischer Lebensfreude entdecken und erfahren Sie die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Italiens. Von der norditalienischen Provinz Emilia Romagna, durch die Abruzzen, bis nach Apulien. Auf Stauferspuren entlang an Traumstränden, Hügelorten mit weiß getünchten Häusern, jahrhundertealtem Ackerland und Olivenhainen soweit das Auge reicht. Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Reiseerlebnis.

 


1.Tag: Anreise Raum Modena
Am Morgen Anreise bis in den Raum Modena. Genießen Sie den besonderen Reisekomfort und lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung auf das italienische Lebensgefühl „Dolce Vita" einstimmen.

2. Tag: San Marino - Tortoreto Lido
Nach dem Frühstück reisen Sie weiter durch die Region Marken nach San Marino. Lassen Sie sich von dem mittelalterlichen Stadtbild während eines geführten Rundgangs faszinieren. Anschließend genießen Sie immer wieder schöne Aussichten auf das türkisblaue Meer bis Sie Ihr 4* Hotel direkt an der Meerespromenade für die nächsten drei Nächte beziehen.

3. Tag: Sulmona - Abtei San Clemente a Casauria - Atri
Freuen Sie sich heute auf das mittelalterliche Städtchen Sulmona, Heimat des Dichters Ovid. Im Innern jedes Palastes, jeder Kirche, in den Kreuzgängen und Privathöfen, befinden sich - noch fast versteckt - eindrucksvolle Schätze. Über der ganzen Stadt liegt der süße Duft der "Confetti" (mit Zuckerguss überzogene Mandeln). Am Nachmittag besuchen Sie die mittelalterliche Stadt Atri.

4. Tag: Nationalpark Gran Sasso - Teramo
Am Fuße des imposanten Gran Sasso befindet sich der gleichnamige Naturschutzpark. Lassen Sie sich von grandiosen Landschaftpanoramen begeistern. Diese Region nennt man nicht umsonst die letzte Wildnis Europas. Außerdem besuchen Sie Teramo, die römische Stadt "zwischen zwei Flüssen" aufgrund ihrer besonderen Lage zwischen den Flüssen Tordino und Vezzola. Viele Denkmäler erinnern heute an die verschiedenen Herrscher von Francesco Sforza bis zu Alfons von Aragon, von den Spaniern und Franzosen bis zum Königreich Neapel im 18. Jh.

5. Tag: Castel del Monte - Torre Canne
Auf der Weiterreise Richtung Süden, im Gebiet der westlichen Murgia, ist ein Stopp an der schon weitem sichtbaren Stauferburg Castel del Monte ein Muss. Erbaut im 13. Jh. im Auftrag des Kaisers Friedrich II. von Hohenstaufen besticht die Burg mit ihrer massiven, achteckigen Form durch ihre Schlichtheit. Vorbei an Trani, mit seiner direkt am Meer liegenden Kathedrale, erreichen Sie am Abend Ihr 4* Hotel in Torre Canne, wo Sie die kommenden vier Nächte verbringen.

6. Tag: Castellana Grotte - Alberobello - Ostuni
Freuen Sie sich heute auf eine Rundfahrt durch das südliche Apulien. Zunächst erleben Sie, welche Wunder die Natur hervorbringen kann. Mit den unterirdischen Catellana-Grotten hat ein Fluss ein wirkliches Meisterwerk geschaffen. Anschließend erwartet Sie mit Ostuni eine italienische Stadt mit griechischem Flair, sowie die berühmte Trulli-Stadt Alberobello mit ihren kegelförmigen Zipfelmützenhäusern.

7. Tag: Matera und Altamura
Ihr Ausflug führt Sie heute nach Matera in die Region Basilicata. Auf einer felsigen Landzunge gelegen, in Felswände gehauen, muten die Höhlenwohnungen, genannt Sassi, wie aus einer längst vergessen Zeit an. Lassen Sie das zum Weltkulturerbe erklärte Häuserensemble mit der Felsenkirche Santa Maria De Idris bei einem geführten Rundgang auf sich wirken. Auf der Rückreise streifen Sie die Hügellandschaft der Murgia, mit ihren weitläufigen Hartweizenfeldern und erreichen bald die Stadt des Brotes: Altamura.

8. Tag: Lecce & Brindisi
Als Perle des apulischen Barock ist Lecce bekannt: Die markanten Gebäude und die unbestrittene Schönheit ihrer Kirchen machen die Stadt zum „Florenz des Südens". Auch die quirlige Hafenstadt Brindisi lernen Sie bei einem Rundgang kennen.

9. Tag: Bari - Vieste
Heute verlassen Sie den Stiefelabsatz und fahren entlang der azurblauen Adria zunächst nach Bari. Die Altstadt „Bari Vecchia" mit ihrem labyrinthischen Gewirr von engen Gassen und dicht gedrängten weiß getünchten Häusern verleihen der Stadt einen besonderen Charme. Am Spätnachmittag erreichen Sie den Stiefelsporn - den Gargano für 2 Übernachtungen

10. Tag: Gargano Rundfahrt - Monte Sant Angelo
Sie lernen heute die landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten des Gargano auf einer Rundfahrt kennen. Das Landschaftsbild ist geprägt von alten Pinien- und Buchenwäldern. Unterwegs hören Sie interessante Geschichten rund um den populärsten Heiligen Italiens, Padre Pio. Auch um Monte San Angelo ragt die Legende vom Erscheinen des Erzengels Michael. Zurück im Hotel werden Sie zum Abendessen erwartet.

11. Tag: Abreise Richtung Bologna
Nach dem Frühstück Abreise entlang der Adriaküste Richtung Norden. Gegen Abend erreichen Sie die Region Emilia Romagna.

12. Tag: Abschied von Bella Italia
Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck reisen Sie heute Richtung Heimat.

Pro Person im Reisenr. DZ EZ
09.09. - 20.09. 12 Tg. M200909-1 1995,00 € 2290,00 €
mit Haustürabholung   25,00 € 25,00 €
Frühbucherermäßigung   -100,00 € -100,00 €

Top Leistungen
Hotel

In Tortoreto Lido im 4-St. Hotel Ambassador (oder vergleichbar) direkt an der Meerespromenade. Im Hotel Aufzüge, Panorama-Dach- terrasse mit Bar, Restaurant und Swimmingpool. Alle Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Sat-TV und seitlichen Meerblick. In Torre Canne im 4-St. Hotel del Levante, direkt am feinsandigen Strand. Alle Zimmer mit Bad/ DU, WC, TV, Telefon und Minibar. In Vieste wohnen Sie im 4-St. Hotel Forte Vieste direkt an der Seepromenade. Die Zimmer sind mit DU/WC, Klimaanlage, Minibar, Sat-TV, Safe und Föhn eingerichtet. Bei den Zwischenübernachtungen wohnen Sie in guten Mittelklassehotels.

  • Reise im Luxusbus Super Class 2+1
  • 9 x Übernachtung/Halbpension in 4* Hotels
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in einem 3* - 4* Hotel im Raum Modena
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in einem 3* - 4* Hotel im Raum Bologna
  • Führung in San Marino
  • Ganztägige Reiseleitung Sulmona und Atri
  • Ganztägige Reiseleitung Castellana-Grotte, Alberobello, Ostuni
  • Ganztägige Reiseleitung Matera und Altamura
  • Ganztägige Reiseleitung Brindisi und Lecce
  • Eintritte Castel del Monte, Castellana- Grotten und Felsendorf Matera
  • Führung in Bari
  • Örtliche Bettensteuer
  • Reisebegleitung
Wichtige Info:
Eintritte nicht im Leistungsblock erwähnt sind vor Ort zahlbar!
Verfügbarkeit abfragen